Salat mit grünem Spargel, Lachs, Avocado

Wenn ich ehrlich bin, könnte ich mich sowohl mittags wie abends immer von frischem Salat ernähren. Natürlich nicht immer der Gleiche, aber es gibt doch soo viele verschiedene leckere Toppings für die „Basisvariante“. Basis bedeutet bei mir immer eine Mischung aus Blattsalaten/ Tomate/ Gurke/ Paprika – nicht immer alles, aber ein Teil davon. Und dann ergänzt um gebratenes Gemüse, geräucherten Fisch, Käse jeder Art, gegrilltes Fleisch oder Fisch, Nüsse, Ei, Hüttenkäse… ach meine Liste ist endlos! Und das Beste ist nicht nur die Variation, sondern das der Salat dann auch schön lange satt macht und wichtige Vitamine, Fette und Nährstoffe enthält.

Da ich noch grünen Spargel und 2 große Champignons übrig hatte, habe ich meinen Salat heute damit gestaltet. Wobei ich sagen muss, dass es zum Abendbrot nur Spargel, Champignons, Lachs, Bergkäse und etwas Avocado mit Tomate gab,

img_3436.jpg

und für den nächsten Tag habe ich mir aus der anderen Hälfte eine bunte Schüssel „Basissalat“ mit eben Spargel, Champignons, Olive, Lachs gemacht. So steht man nur einmal in der Küche und macht gleich 2 Mahlzeiten: perfekt!

IMG_3438

Zutaten:
500g grünen Spargel
2 große Champignons
100g geräucherten Lachs
1-2 Handvoll Blattsalat
1 Avocado
6 Cocktailtomaten
1 kleines Stück Gurke
etwas Bergkäse, Oliven
Dressing: Salz, Pfeffer, Petersilie, dunkler Balsamico, Feigenessig, Olivenöl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s