Quark mit Acai, Kakao, Beeren, Samen und Nüssen

Heute Morgen habe ich einen Blick in meinen Vorratsschrank geworfen und konnte mich nicht entscheiden ob es Chiapudding, Haferflocken, Obstquark, Granola…. geben sollte, also habe ich kurzerhand beschlossen alles irgendwie zu vermischen. So hat man eine ausgewogene Mischung und  es geht super schnell. Natürlich sieht es viel hübscher aus, wenn man Chiapudding, Obstquark, Granola und frische Beeren schichtet, doch die Zeit habe ich meist nicht. Zumal das bedeutet, dass ich im Prinzip mehrere Schüsseln vorbereiten muss um dann alles in ein Glas zu schichten. Das probiere ich vllt. mal aus wenn ich Urlaub habe 🙂 Daher gibt es heute eine kunterbunte Frühstücksschale, die ihr gerne um eure Lieblingszutaten ergänzen dürft.

Zutaten:
2EL Magerquark
2EL Naturjoghurt
Schuss Milch
1TL Backkakao
1/2TL Acaipulver
1EL Flohsamenschalen
1EL Chiasamen
2EL Leinsamen
1EL gehackte Haselnüsse
2EL Pecannüsse
1EL gemischte Kerne
1/2 Banane
Erdbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren, Passionsfrucht

IMG_3544

Zubreitung:
Magerquark, Naturjoghurt, Backkakao und Acaipulver mit einem Schuss Milch glattrühren. Das Obst putzen, klein schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten unterrühren. Johannisbeeren, Blaubeeren und Passionsfrucht habe ich oben drauf gegeben da es schöner aussieht und intensiver schmeckt. Lasst es euch schmecken 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s