Zimtschnecken Plätzchen

Morgen ist der 2. Advent und wenn ihr noch nicht wisst, welche Plätzchen ihr backen sollt, kann ich euch die Zimtschnecken Plätzchen empfehlen. Habe ich dieses Jahr das erste Mal probiert, für gut befunden und kann sie somit besten Gewissens teilen 🙂 Der Fokus liegt hier schließlich klar auf dem Zimt und somit logisch, dass ich sie sofort ausprobieren musste und natürlich auch logisch, dass sie mir schmecken! Viel Spaß beim Nachbacken!

Zutaten:
60g weiche + 2 EL geschmolzene Butter
60g Frischkäse
80g + 60g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eigelb
200g Mehl
Messerspitze Backpulver
2 TL Zimt

Zubereitung:
Die Butter würfeln und mit dem Frischkäse cremig rühren. 80 g Zucker, Vanillezucker und Eigelb unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, hinzugeben und ebenfalls unterrühren. Den Teig zwischen 2 aufgeschnittenen Gefrierbeuteln zu einem ca. 20 cm x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Den oberen Beutel abziehen und die Butter schmelzen. Den Teig mit der Butter einpinseln, den restlichen Zucker mit dem Zimt vermischen und ⅔ vom Zimt-Zucker Gemisch auf dem Teig verteilen. Den Teig von der kurzen Seite her mit Hilfe vom unteren Gefrierbeutel fest aufrollen und mit dem restlichen Zimt Zucker bestreuen. Stramm gewickelt die Zimt Rolle für 3 Stunden im Kühlschrank lagern. Die Rolle anschließend in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 160° C Umluft für ca. 13 Minuten backen.

IMG_4619

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: