Sommerurlaub 2017 – how to eat in the U.S.

So ihr Lieben, die lange Pause hat nun endlich ein Ende denn ich bin zurück aus dem Urlaub. Monatelang ist Vorfreude die größte Freude, man plant, organisiert, schreibt sich Insider Tipps auf und erstellt eine Liste mit Must-see-Spots. Dann ist es endlich so weit, Koffer packen, Chaos, Fahrt zum Flughafen, haben wir alles?, schaffen wir…

Galette mit Erdbeeren & Rhabarber

Eine Galette ist ein einfacher, französischer Kuchen aus Mürbeteig und Obst, bei dem ganz rustikal die Ränder hochgeklappt werden. Gesehen habe ich schon einige Male eine Galette, doch mich noch nie ran getraut da ich es mir immer schwierig vorgestellt habe. Die Ränder hochzuklappen und dafür zu sorgen, dass das Obst da bleibt wo es…

Rhabarber-Zimtschnecken

Wenn Zimt und Rhabarber zusammenkommen, macht das ein äußerst glückliches Zimtsternchen 🙂 Wie ihr ja wisst, bin ich großer Fan von beidem und könnte mir nichts Besseres als eine Kombination vorstellen. Von Zimtschnecken bin ich sowieso ein großer Fan, seit ich vor Jahren das erste Mal in den USA war und cinnamon rolls probiert habe….

Griechischer Tortellinisalat

Heute stellle ich euch gerne wieder einen leckeren Nudelsalat vor, den ich für unser letztes Grillen als Beilage gemacht habe. Die Zubereitung ist super easy, schnell und auch für Kochmuffel geeignet 🙂 Ich habe euch nur die Zutaten aufgeschrieben, da man je nach Personenanzahl mehr oder weniger von allem benötigt. Ich habe für 4 Personen…

Käsekuchenmuffins mit Erdbeeren & Rhabarber, low carb

Ich weiß noch sehr genau, wie es früher bei Familienfeiern bei meiner Tante immer Käsekuchen gab. Wirklich immer den gleichen. Und ich konnte ihn einfach nicht leiden. Entweder er hat zu stark nach Zitrone geschmeckt, war verbrannt, die Konsistenz war mir zu weich, irgendwie ging Käsekuchen nie an mich ran. Doch dann hat meine Mutter…

Farfalle mit frischen Tomaten, Rucola, Parmesan

Pasta geht immer! Egal ob nach einem stressigen Tag, einer anstrengende Sporteinheit oder einem faulen Couchtag – Pasta schmeckt immer und vor allem auch jedem! Ich hatte heute besonders auf eine frische Sauce Lust, nichts aufwendiges, nur frische Tomaten und Rucola. Das esse ich auch beim Italiener am liebsten. Die Sauce braucht genauso lange wie die…

Buchweizen-Pilz-Risotto

Buchweizen scheint momentan total im Trend zu liegen, sei es als Frühstücksbrei (also süß) oder in herzhaften Gerichten als sättigende Beilage. Ich habe bisher zwar viel ausprobiert (Quinoa, Chia, Hirse, Coucous und so weiter…), aber noch kein Buchweizen. Das gab es bei meinen Eltern früher schlicht nicht und ich hatte somit keine Verbindung dazu. Aber,…

Cheat days…

Manchmal kommt es vor, dass bestimmte Tage anstehen oder man eine Phase durchlebt, in der man sich einfach nicht an seine Regeln halten kann oder will. Man ist krank, muss lernen, eine Feier findet statt.. es gibt unzählige Gründe dafür, mal eine Ausnahme zu machen. Und trotzdem Süßes zu essen, Alkohol zu trinken oder schlicht…

Zuckerfreie Himbeermarmelade

Nachdem mir auf meinem Wochenendbrötchen doch die Marmelade gefehlt hat, habe ich heute nach einem Rezept gesucht und eine Variante mit Obst und Chiasamen gefunden. Das Obst wird püriert und damit es eine nicht so flüssige Konsistenz hat, fügt man Chiasamen hinzu. Je nach Säure des Obstes kann man noch ein wenig Agavendicksaft oder Honig…

Chia Pudding mit Mango

Guten Morgen ihr Lieben, heute stelle ich euch mein Frühstück von Tag 3 vor: ein Chia Pudding mit Vanille, Zimt, Mango und Heidelbeeren. Ist ratz fast hergestellt und super zum mitnehmen in Büro, Uni, Schule oder sonst wo! Außerdem kann man den Chia Pudding auch sehr gut als Nachspeise essen, ich würde dann vllt. den…

Challenge: 40 Tage ohne Zucker

Heute ist es soweit: die Fastenzeit beginnt! Und damit trete ich bei folgender Challenge an: 40 Tage ohne Zucker. Ich möchte beobachten, wie sich mein Körper verändert, wie man bekannte Lebensmittel anders schmeckt und die Wahrnehmung sich verändert. Einen super interessanten Beitrag gibt es dazu hier: http://www.projekt-gesund-leben.de/2017/02/40-tage-ohne-zucker-das-passiert-im-koerper-projekt-zuckerfrei/ Ihr werdet also in nächster Zeit gesunde, zuckerfreie…

Double Chocolate Pudding mit Gewürzkirschen

Bevor ich euch unsere Hauptspeise an Heiligabend vorstelle, zeige ich euch heute unseren Nachtisch. Da wir alle sehr gerne Pudding essen, war die Entscheidung recht schnell gefallen. Und da es Weihnachten ist, haben wir den Pudding noch mit Extraschokolade versehen und leckere Gewürzkirschen dazu serviert. Ein Träumchen! Zutaten: 1 Orange 1 Glas Sauer­kirschen 4 EL…