Pizzabrot

Nach all dem Süßkram wird es mal wieder Zeit für ein herzhaftes Rezept. Schließlich ist es ja auch nicht so, dass ich mich nur von Plätzchen und Stollen ernähre 😀 Daher zeige ich euch heute mein Pizzabrot von vor ein paar Tagen. Perfekt geeignet wenn man eigentlich zum Italiener möchte und es dann doch nicht…

Tomatenpizza

Manchmal muss es eben Pizza sein… und manchmal schmeckt diese in einer sehr einfachen Form doch am besten! Wer braucht schon all‘ den Belag wie Salami, Pilze, Schinken, Paprika, Thunfisch, Käse… wenn es doch auch mal nur mit frischen Tomaten geht?! Dann kann sogar eine Pizza wenig Kalorien haben 🙂 Der Teig besteht außerdem bei…

Vollkornpizza

Manchmal muss es eben Pizza sein! Was gibt es Schöneres, als Samstagsabends auf der Couch zu liegen, einen Film zu schauen und Pizza zu futtern?! Find‘ ich einen super Plan fürs Wochenende 🙂 Da ich keine Lust auf die fettige Pizza und das Weizenmehl des Italieners hatte, habe ich kurzerhand den Teig selbst hergestellt. Das…

Buchweizen-Dinkel-Brot

Am Wochenende habe ich mal wieder ein neues Brotrezept ausprobiert. Ich habe das Rezept von Deliciously Ella leicht abgewandelt, aber von der Grundidee ist es gleich. Als Mehl habe ich Buchweizen und Dinkel verwendet, ich bin mir aber sicher, es funktioniert auch mit anderen. Ansonsten enthält es viele Körner (I like!) und schmeckt richtig saftig….

Blumenkohlpizza

So viel habe ich schon von der gesunden Blumenkohlpizza gehört, das musste ich einfach irgendwann ausprobieren. Heute war es dann so weit. Ich dachte mir, das geht bestimmt schnell. Nur den Blumenkohl zerkleinern, ab in den Ofen und fertig. Doch weit gefehlt. Es fing schon damit an, dass ich den festen Kohl kaum zerkleinern konnte….

Bärlauch Salz

Ein kleiner Nachtrag zu meinem Osterwochenende und was sich alles aus Bärlauch machen lässt. Neben dem bereits vorgestellten Pesto, habe ich außerdem Bärlauch Salz hergestellt. Eine schöne Idee dem normalen Meersalz eine würzige Note zu verpassen und auch super um es an Freunde zu verschenken. Durch die schöne grüne Farbe passt es prima in den…

Pizza-Party

Yeah it’s Pizza time! Vom Grill mit Pizzastein! Wir haben am Wochenende eine kleine Pizza-Party oder auch make your own Pizza Station gemacht. Sehr lustig! Ich habe für jeden 3 kleine Teigkugeln vorbereitet, die man sich zur Pizza ausrollen/ flach drücken konnte und dann nach Wunsch belegen. Das hat eine Menge Spaß gemacht! Und es…

Vollkornbrot mit Sauerteig

Heute wurde meine Küche wieder einen Backsalon verwandelt. Doch anders als sonst, gab es nichts Süßes, sondern ein gesundes Vollkornbrot. Die Tüte mit dem Natursauerteig lag schon etwas länger bei mir, doch Zeit hatte ich noch keine gefunden. Schließlich will ein ordentliches Brot gut geknetet, lange stehen gelassen und ausreichend gebacken werden – nichts also…

Spanische Quiche mit Chorizo & Manchego

Anlässlich eines Brunchs habe ich diese spanische Quiche gebacken – es ist schließlich noch ein paar wenige Tage Fastenzeit, also nichts Süßes, und wer sagt, dass man nicht auch mal herzahft backen kann?! Die Quiche schmeckt schön frisch durch das Gemüse und man merkt kaum, wie mächtig sie mit all den Eiern und dem Schmand…

Pizza mit Gorgonzola + Spinat

Wie ich eben bereits erwähnt, habe ich mein Pizzablech halbiert und eine Hälfte mit Pesto und die andere mit Gorgonzola belegt. Hier folgt nun das Rezept für die Gorgonzola Variante – auch sehr lecker! Nur etwas mächtiger.. Für den Belag: Gorgonzola TK-Spinat Kirschtomaten Frischkäse Pfeffer Ich habe den Boden mit etwas Frischkäse bestrichen und dann…

Pizza ohne Käse mit Pesto

Warum muss man immer eine Pizza mit Käse essen? Geht doch auch prima ohne und ist viel gesünder! Ich hatte das Rezept mit grünem Pesto schon vor einiger Zeit gesehen und da ich heute noch frische Hefe übrig hatte, habe ich sie zu einem schnellen Pizzateig verarbeitet. Mein Teigrezept findet ihr Pizzateig. Das Foto hier…

Italienisches Brot mit Parmigiano, getr. Tomaten und Oliven

Nach all den süßen Backrezepten war es heute mal wieder Zeit etwas Herzhaftes zu backen. So passte es perfekt, dass wir heute gegrillt haben und kein frisches Brot da war. Also habe ich mein Olivenbrot von neulich leicht angepasst und noch getrocknete Tomaten, Parmigiano, gemischte Kerne (Kürbis, Pinien, Sonnenblumen) Knoblauch und Kräuter ergänzt. Zutaten: 500g…